Corona-Regeln im Rupert-Mayer-Haus

Grundsätzlich kommt im RMH die Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg in ihrer jeweils gültigen Fassung zur Anwendung. Außerdem gilt die Hausordnung des RMH.

Die speziell für den Stadtkreis Stuttgart geltenden Corona-Regeln sind einsehbar unter coronvirus.stuttgart.

Auf diese Verordnungen basiert die spezielle Situation im Wohnheim. Sie wird danach ausgelegt bzw. angepasst und teilweise um weitere Regeln ergänzt. Wir bitten um gegenseitige Rücksichtnahme und appellieren an die Vernunft und das Verantwortungsbewusstsein aller Bewohner*innen.

Aufenthalts- und Kontaktregeln (gültig ab 03.06. 2021)

1 Wohneinheit zählt als 1 Haushalt.
Corona-Verordnung Ba-Wü bei Inzidenz unter 50, hier gültig für den Stadtkreis Stuttgart ab 03.06. 2021:
Treffen im öffentlichen oder privaten Raum: Maximal 10 Personen aus bis zu 3 Haushalten.
Gültig für:

  • Wohneinheiten mit Küche und Essraum, Fernsehraum

Dachterrasse

  • 16 bis max. 20 Personen unter Wahrung der Abstandsregeln und der Hausordnung

Verhaltensregeln

Es gelten die Corona-Verordnung des Landes BW sowie die Hausordnung des Rupert-Mayer-Hauses

Maskenpflicht gibt es in allen allgemein zugänglichen Bereichen wie Foyer im EG, Treppenhaus, Aufzug.

Besucher-Regelung

Bezüglich der Regelungen für externen Besuch innerhalb einer Wohneinheit, gilt die aktuell geltende Corona-Verordnung des Landes in Abhängigkeit des aktuell gültigen Inzidenwert für den Stadtkreis Stuttgart.

Zusätzlich gelten ggf. auch weitere, von den einzelnen Wohneinheiten eigenverantwortlich beschlossene, strengere Regelungen, sowie die Hausordnung des Rupert-Mayer-Hauses.

 

Quarantäne-Regelungen bei Einreise

Personen, die aus einem Risikogebiet nach Deutschland einreisen, müssen die Einreise unter www.einreiseanmeldung.de anmelden. Auf der Seite des Bundesministeriums für Gesundheit finden Sie weitere Informationen dazu.

Einreisende aus normalen Risikogebieten müssen spätestens 48 Stunden nach Ihrer Einreise über ein negatives Testergebnis verfügen oder einen nicht älter als 48 Stunden gemachten negativen Test.

Erforderlich ist eine Einreise-Anmeldung digital unter www.einreiseanmeldung.de. Direkt nach der Anreise in Deutschland, müssen Sie sich in eine 10-tägige Quarantäne begeben. Frühestens am fünften Tag nach der Einreise darf man einen Corona-Test am Aufenthaltsort machen. Fällt dieser Corona-Test negativ aus, dürfen Sie die Quarantäne beenden. Ein Nachweis des negativen Testergebnisses muss nicht mehr an das Amt für öffentliche Ordnung übermittelt werden. 
Eine Übersicht zu den Teststellen in Baden-Württemberg finden Sie hier: http://coronakarte.kvbawue.de/. Das ist alles auch nachzulesen unter https://coronavirus.stuttgart bei "Reiserückkehrer".

Sie wurden positiv auf Covid-19 getestet?

  • Bitte senden Sie eine Mail an das Gesundheitsamt: corona-positiv(at)stuttgart.de (ohne Betreff und Text)
  • Informieren Sie den Hausmeister, Herrn Kurzawa, 0173-4235396
  • Informieren Sie Ihre Mitbewohner*innen
  • Alles weitere nach Vorgabe des Gesundheitsamtes